Papageienschwarm.de - die Website mit Infos und Tipps rund um Papageien, Sittiche und Vögel: Aras, Amazonen, Kakadus, Graupapageien, Nymphensittiche, Wellensittiche usw.

Giftige Pflanzen

Avocado

Giftige Pflanzen >>

Avocado wächst als Baum, bis zu 15 m hoch. Er trägt bis zu 40 cm lange immergrüne Blätter und gelb-grünliche Blüten. Die Avocadofrucht, botanisch eine Beere, hat eine birnenförmige Frucht mit gelblichem bis grünlichem Fruchtfleisch. Der Kern ist etwa so groß wie ein Golfball. Avocado stammt aus dem südlichen Mexiko und ist heute überall auf der Erde in den tropischen Regionen verbreitet.Avocado
Allerdings hat das Fruchtfleisch und auch der Kern der Avocado (Inhaltsstoff Persin) eine zum Teil recht starke Giftwirkung auf Pferd, Rinder, Ziege, Schaf, Hunde und Katzen, Kaninchen, Hasen, Ratte und Mäuse, Meerschweinchen, Hamster, Fische und Vögel. Tödliche Vergiftung ist bei Vögeln und anderen kleineren Tieren nicht selten. Die Anzeichen einer Vergiftung sind Atemnot, Husten, erhöhte Pulsfrequenz, Wassereinlagerung an der Unterhaut, besonders am Hals und Unterbauch, Bauchwassersucht und Zeichen der Herzvergrößerung. Eine Vergiftung ist nicht therapierbar.

 

Zurück zur Übersicht